In Harmonie kommen mit Systemischem Stellen

Freitag, 21. September bis Sonntag, 23. September 2018

Systemisches Stellen bringt Auflösung energetischer Belastungen, Verstrickungen und so genannter Identifikationen ungelöster, schmerzvoller Dynamiken, die aus der Herkunftsfamilie und früherer Generationen stammen oder auch aus privaten oder beruflichen „Verletzungen“ auf dem eigenen Lebensweg.

Systemisches Stellen ist eine transformierende Methode, die zu fundamentalen Veränderungen sowohl auf den persönlichen als auch auf den zwischenmenschlichen und beruflichen Ebenen führt. Oft treten Veränderungen innerhalb weniger Stunden nach einer systemischen Ausstellung auf. Durch diese effektive methodische Anwendung finden energetische Umwandlungen statt, die sich über Wochen und Monate weiter ausbreiten, und dafür sorgen, dass alte Energiebahnen blockierten Empfindens, Denkens und Handels durch vitale, lebensbejahende Dynamiken ersetzt werden.

In einem geschützten, liebevollen Rahmen haben Sie die Gelegenheit, unter Einbeziehung Ihres Geburts-Horoskops innerhalb einer Gruppe Ihr eigenes Thema aufzustellen und aufzulösen.

Weitere Informationen über Systemisches Stellen finden Sie auf YouTube in einem Infovortrag von Ulrich Böld

Leitung: Sabine Sonntag

Anmeldung: Silke Heinisch, Telefon 07240-6152311, E-Mail jsj-silke@gmx.de

Finanzieller Ausgleich:
240.- EUR mit Aufstellung eines eigenen Themas innerhalb der drei Aufstellungs-Tage
50.- EUR / Tag als Repräsentant, ohne Aufstellung eines eigenen Themas; 140.- EUR bei Teilnahme an allen drei Aufstellungs-Tagen

Ort: Hofgut Holzmühle, Praxis Anne Steinmann, Ehem. Mühlengebäude 4. OG, 67368 Westheim

Zurück