EinKlang: Klangmassagen, Klangmeditationen, Klangerleben

Sonntag, 11. November / 02. Dezember 2018, 15.00 - ca. 19.00 Uhr

Heutzutage werden Klangmassagen sehr erfolgreich unterstützend eingesetzt bei jeglicher Art von chronischen körperlichen oder seelischen Spannungszuständen, bei Gelenkbeschwerden, Schlafstörungen, Durchblutungs- oder Konzentrationsstörungen.
Die in uns harmonisch schwingenden Strukturen werden durch harmonische Klänge gestärkt und aus dem Gleichgewicht geratene Strukturen werden reorganisiert - Klangmassage ist tatsächlich Gesundheitsprophylaxe. Klänge eignen sich auch sehr gut zur energetischen Reinigung von Räumen.

Lassen Sie sich in die Welt der heilsamen, tief gehenden Klänge und Schwingungen entführen, lassen Sie sich berühren: Erspüren Sie die unterschiedlichen Wirkungen der verschiedenen Klangschwingungen von obertonreichen Klangschalen, archaischen Gongs, erdenden Trommeln und Rasseln oder reinigendem Regenmacher auf Ihre(n) Körper, Geist und Seele.

Klangmassagen, Klangmeditationen, Klangerleben mit zahlreichen Klanginstrumenten können Ihnen neue Möglichkeiten der Tiefenentspannung eröffnen, „Ver-Stimmungen“ mildern oder auflösen und inneres Harmonieerleben schenken. Klänge wirken auf die Mehrzahl aller Menschen tief entspannend, ohne dass man spezielle Entspannungs- oder Wahrnehmungstechniken trainieren muss.

Vermittlung von ein wenig theoretischem Hintergrundwissen sowie kurze Lockerungs- und Aktivierungsübungen runden diesen Klangworkshop ab.

Ein Großteil des Kurses findet im Liegen statt.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, kleines Kopfkissen, eine Decke, evtl. Isomatte (Lammfellmatten sind vorhanden).

Finanzieller Ausgleich: 50.- €

Ort: Hofgut Holzmühle, Praxis Anne Steinmann, Ehem. Mühlengebäude 4. OG, 67368 Westheim

Zurück